Service-Telefon

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

02371 807 0

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

Die Zukunft beginnt jetzt Die Zukunft beginnt jetzt Die Zukunft beginnt jetzt

Die Zukunft beginnt jetzt

Smart Energy – so profitieren Heimatversorger-Kunden schon heute

Wir schreiben das Jahr 2018, die Energiewende ist in vollem Gange. Doch was bedeutet eigentlich diese Energiewende und welche Vorteile bringt Sie für Mensch und Natur? Wir erklären Ihnen drei interessante Aspekte – und stellen Ihnen dazu passende innovative Angebote des Heimatversorgers vor.

Aspekt 1: Umstellung auf regenerative Energiequellen
Die nachhaltige Erzeugung von Energie ist die Zukunft, das ist völlig klar. Während fossile Brennstoffe endlich sind und Atomkraft die bekannten Nachteile mit sich bringt, sind regenerative Energiequellen nicht nur ungefährlich, sondern so gut wie unendlich. Wind, Wasser und Sonne werden hoffentlich noch in vielen tausend Jahren dafür sorgen, dass unseren Nachfahren die Energie niemals ausgeht.

Aspekt 2: Energie bestmöglich nutzen
Ein großer Aspekt einer gelungenen Energiewende ist es, effizienter zu wirtschaften. Ein konventionelles Kohlekraftwerk, das nur Stromenergie erzeugt, hat einen Wirkungsgrad von höchstens 40%, da es die während dieses Prozesses entstehende Wärme nicht nutzt. Ein modernes Blockheizkraftwerk, das sowohl Strom produziert, als auch die nebenher abfallende Wärme nutzt, ist deutlich effizienter und damit auch umweltfreundlicher.

Aspekt 3: Mehr Durchblick dank Digitalisierung
Die Digitalisierung der Energiebranche ist seit 2016 auch gesetzlich beschlossen: Ein neues Gesetz verpflichtet alle Versorger, die Kunden bis spätestens zum Jahr 2035 mit digitalen Messgeräten auszustatten. Diese und eine Reihe anderer digitaler Maßnahmen bietet viele Chancen. So können Kunden ihr Zuhause nicht nur mit Smart Home Lösungen ausstatten, sondern behalten auch einen besseren Überblick über ihren Verbrauch.

Sinnvoller Trend: selbsterzeugte Energie nutzen

Diese drei Aspekte fallen mit einem weiteren Trend zusammen, der ebenfalls die Zukunft bestimmen wird: Der Eigenerzeugung von Strom und Wärme. Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach oder einem eigenen Blockheizkraftwerk im Haus können Sie schon heute Ihren eigenen grünen Strom erzeugen – und ihn auch direkt selbst nutzen. Dadurch entfallen für Sie eine Reihe an Kosten, die bei Lieferung von Strom oder Wärme normalerweise fällig werden, u.a. Netznutzungsentgelte oder Konzessionsabgaben. Ein so genannter „Prosumer“ zu werden, eine Mischung aus „Producer“ (Produzent) und „Consumer“ (Konsument), ist somit finanziell extrem attraktiv.

Die Anschaffungskosten für die entsprechenden Anlagen und die Organisation von Installation und Betrieb sind jedoch ein häufiger Grund, warum Kunden vor diesen Lösungen zurückschrecken. Als Kunde des Heimatversorgers haben Sie dazu jedoch keinen Grund! Mit unseren innovativen Angeboten können Sie sich vor allem darauf freuen, von den Vorteilen zu profitieren – und überlassen sämtliche Arbeit uns.

Weiter Informationen finden Sie unter folgenden Links: 

Der einfache Weg zur eigenen Photovoltaik-Anlage: SauerlandSonne

Digital ist besser: Smart Meter


Kontakt 

Service-Telefon 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

02371 807 0 

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum 

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn
neue Öffnungszeiten ab 01.06.2019:
Mo., Di., Mi. 8:00–16:30
Do. 8:00–18:00
Fr. 8:00–14:00