Service-Telefon

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

02371 807 0

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Störungshotline Strom 02371 159 078
Störungshotline Erdgas 02371 159 079
Störungshotline Fernwärme​ 02371 159 081
Störungshotline Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

Mehr Windkraft aus dem Sauerland

Die Stadtwerke Iserlohn haben gemeinsam mit der Mark-E am Standort Lüdenscheid-Versetalsperre im Jahr 2017 eine Windkraftanlage errichtet. Die Stadtwerke Iserlohn halten 70 Prozent der Anteile an der Windkraft Versetalsperre GmbH & Co. KG, die übrigen 30 Prozent sind im Besitz von Mark-E. Die Stadtwerke Iserlohn verantworten die kaufmännische Betriebsführung der Windkraftanlage, Mark-E übernimmt die technische Betriebsführung. Mit dem erzeugten Strom können jährlich 2000 Haushalte versorgt werden.

 

Projektdaten Windkraftanlage Versetal im Überblick
Baubeginn August 2016
Bauende/Inbetriebnahme Ende März 2017
Investitionsvolumen ca. 5 Mio. €
Anlagentyp Enercon E-115
Leistung 3 Megawatt
Gesamthöhe 195 Meter
Erwarteter Energieertrag/Jahr ca. 7,5 Mio. kWh
Eingesparte CO2-Menge/Jahr ca. 5.500 Tonnen
Betreibergesellschaft Windkraft Versetalsperre GmbH & Co. KG

Kontakt 

Service-Telefon 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

02371 807 0 

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Störungshotline Strom 02371 159 078
Störungshotline Erdgas 02371 159 079
Störungshotline Fernwärme​ 02371 159 081
Störungshotline Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum 

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt unser Kundenzentrum bis auf weiteres geschlossen.

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn:
Mo., Di., Mi. 8:00–16:30
Do. 8:00–18:00
Fr. 8:00–14:00


Ausbau Fernwärmenetz Gerlingsen und Reiterweg gefördert durch