Service-Telefon

Mo. – Fr.  8:00 – 18:00

02371 807 0

24-Stunden-Störungs-Hotlines

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Wonach suchen Sie?

17.09.2018

Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden

Die Aufgaben der Versorger sind durch die Energiewende komplexer denn je. Qualifizierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg, um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern.

Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer begrüßte die neuen Azubis des Heimatversorgers: (v.l.) Gözde Nur Önal (Industriekauffrau /SWI), Julius Gerigk (IT-Systemelektroniker / Telemark), Dustin-Noel Suhren (Fachangestellter für Bäderbetriebe / Bäder), Victor Lückermann (Fachkraft für Wasserversorungstechnik / SWI), Dr. Klaus Weimer (Geschäftsführer SWI / Bäder), Lukas Schmittutz (Industriekaufmann / SWI), Nic Schaefer und Daniel Geiger (beide Elektroniker für Betriebstechnik / SWI).

Die Stadtwerke Iserlohn überlassen in Sachen Nachwuchs nichts dem Zufall, sondern bilden seit vielen Jahren ihre Mitarbeiter in Technik und Verwaltung selbst aus. Insgesamt erlernen gerade 23 junge Menschen die verschiedensten Berufe vom Industriekaufmann über den IT-Systemelektroniker bis zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik. 14 von ihnen arbeiten für die Stadtwerke – die anderen lernen bei den Schwestern Telemark und Bädergesellschaft. Weitere drei junge Menschen mit Förderbedarf verwirklichen in Zusammenarbeit mit dem Bildungsdienstleister inab ihren Berufswunsch beim Heimatversorger. 

„Mit einer fundierten Ausbildung auch Verantwortung für die erfolgreiche Zukunft junger Menschen in der Region zu übernehmen, ist für uns als kommunaler Energieversorger ebenso wichtig wie selbstverständlich“, so Geschäftsführer Dr. Klaus Weimer im Rahmen der Begrüßung des Jahrgangs 2018, bei der auch Martin Luig für die Bädergesellschaft und Theodor Wergen für die Telemark ihre Worte an die Berufsanfänger richteten. 

Insgesamt neun neue Azubis durften die Stadtwerke Iserlohn in diesem Sommer willkommen heißen. Traditionell wurde ihr erster Arbeitstag als „Begrüßungstag“ gestaltet, an dem die Berufsanfänger einander und auch das Unternehmen besser kennenlernen sollen. Michael Schäfer (Ausbilder SWI), Jan Peters (Ausbilder Bäder) sowie Nina Jordan (Personalchefin des Heimatversorgers) begleiteten die Azubis durch den Tag und versorgten sie mit zahlreichen Infos rund um Ausbildung und Unternehmen. Werksrundgang, gemeinsames Mittagessen und Präsentationen anderer Azubis sorgten dafür, dass die Einzelnen anschließend bestens vorbereitet in ihre Ausbildungsabteilungen oder -betriebe wechselten. 

Schon jetzt sucht der Heimatversorger Auszubildende für das Jahr 2019. Wer Interesse hat, der kann sich noch bis zum 26. Oktober bewerben.
Weitere Informationen gibt es hier.

Die neuesten Meldungen im Überblick

Die neuesten Meldungen im Überblick

Haben Sie Fragen zu einem aktuellen Thema?

Schreiben Sie uns eine E-Mail


Ältere Meldungen 

finden Sie hier


Kontakt 

Service-Telefon 

Mo.–Fr.  8:00–18:00

02371 807 0 

24-Stunden-Störungs-Hotlines 

Strom 02371 159 078
Erdgas 02371 159 079
Fernwärme​ 02371 159 081
Wasser 02371 159 082

 

Nur für Störungen und Notfälle.
Keine Beratung.

Kundenzentrum 

Stefanstraße 4–8 · 58638 Iserlohn
neue Öffnungszeiten ab 01.06.2019:
Mo., Di., Mi. 8:00–16:30
Do. 8:00–18:00
Fr. 8:00–14:00